RAAM 2018 - es geht wieder los !

YES, es ist schon wieder soweit...am Mittwoch, den 13.06.2018, geht es für mich mit dem Flieger nach Los Angeles und dann weiter nach Oceanside, wo 3 Tage später der Team-Start des diesjährigen "Race Across America" statt finden wird. Bereits zum zweiten mal begleite ich als Fotograf  ein Team auf dem langen Weg von der  Ost- zur Westküste. 

Dieses Jahr werde ich bei einem 4er-Team dabei sein, welches sich der enormen Herausforderung von knapp 5000 Kilometern Strecke stellt: in 8 Tagen einmal quer durch die Staaten. 

 

Zu viele Worte will ich in diesem Vorbericht aber auch gar nicht verlieren - das werde ich dann danach in einem eigenen Blog-Eintrag mit neuen Bildern tun. 

 

 

Vielmehr will ich euch mitteilen, wie ihr mich und das Team während des Rennens verfolgen könnt:

 

1. Der einfachste Weg, wie ihr mit Eindrücken vom Rennen aus meiner Sicht versorgt werden könnt, ist täglich mein Instagram-Profil zu verfolgen. Dort werde ich vor Allem in den Storys immer wieder Einblicke in Form von Schnappschüssen und kurzen Videos geben und wenn Zeit ist vielleicht auch mal ein Live-Video starten. 

 

2. Ihr könnt unser Team  „Equipe Hubert Schwarz – Alter hat Klasse“ mit der Startnummer T406 auf der offiziellen Rennseite verfolgen. Dort werdet ihr ständig aktualisiert die Position unseres Teams auf der Rennstrecke erkennen können. 

 

3. Wenn ihr zusätzlich (fast) täglich mit neuen Infos versorgt werden möchtet, könnt ihr euch auch gerne für unseren Newsletter bzw. RAAM-Blog anmelden. Hinterlasst mir dazu einfach eure Emailadresse ( hier als Kommentar oder über das Kontaktformular) und wir schicken euch in regelmäßigen Abständen einen kurzen Blog-Text über die aktuelle Situation des Teams. 

 

 

In diesem Sinne, keep on racing! 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    wies-reinhard@t-online.de (Montag, 18 Juni 2018 23:17)

    Bitte mir Zugang zum RAAM Blog ermöglichen. Danke. Grüße an Julia Wies, meine Tochter.